Es gibt einige Neuigkeiten bei den Näh- und Schnittkursen, die ich gern einmal für euch zusammenfassen würde.

1. Flexible Anmeldung

Ihr interessiert euch für ein Kurs in unseren Kursprogramm oder habt eine eigene Idee für einen Kurs? Dann schreibt uns an sh@sebastian-hoofs.de und meldet Euch. Wir sammeln die Anmeldungen, sprechen kurz mit Euch und stellen dann eine Gruppe zusammen und koordinieren einen Termin.

Es gibt aktuell immer noch den Plan für die Abendkurse mit jeweils 4 Stunden von 17 bis 21 Uhr. Das hat sich auch bewährt, aber wir wollen es etwas flexible gestalten.

2. Workshops

Neben den Spezial-Nähkursen am Abend bieten wir auch umfangreichere Workshops an. Neben dem Chanel-Jacken-Workshop den wir ja schon intensiv auf Facebook begleitet haben, auch noch Kurse für HemdHose und Sakko. Hier funktioniert es auch wieder mit der flexiblen Anmeldung.

Auf Grund einer Absage haben wir aktuell noch 2 freie Plätze für den Hemden-Workshop zu Ostern. Meldet euch bei Interesse.

3. Schnittkurse

Ich liebe Schnittkonstruktion und ich habe mich immer gefragt, wie wir das als Kurs anbieten können. Häufig haben wir es als individuelles Co-Working angeboten – manchmal auch sogar nur digital. Aber jetzt haben wir es bei den Workshops mit drin und den zusätzlichen Spezialkurs „Schnittanpassung nach der 1.Anprobe“ geschaffen, wo wir ganz aktiv zusammen Passformstörungen besprechen können.

4. Neue kostenlose Tutorials bei YouTube

In letzter Zeit haben wir hier im Blog relativ wenig neue Anleitungen veröffentlicht, weil wir YouTube für uns entdeckt haben. Hier findet Ihr einige neue Videos.

5. Ausblick: E-Book

Sobald es die Zeit zulässt möchte ich viele Themen als eBooks anbieten. Bisher gibt es nur das eine eBook zum Thema Professionelle Ärmelverarbeitung. Aber Euer Feedback und die Resonanz macht Mut und Lust noch mehr anzubieten.

 

Ich freue mich über Ideen von Euch für weitere Kurse und Themen.

Hinterlasst gern ein Kommentar oder schreibt mir auf Facebook.