20140828_185258_1

An dieser Stelle möchte ich mich beim Rundschau Verlag recht herzlich dafür bedanken, dass ihr an mich gedacht habt und mir ganz spontan einen riesigen Stapel Runschauhefte aus dem Bereich DOB und HAKA aus dem Jahre 1940 bis in die 1970er geschickt habt. Es hat mich sehr gefreut und ja, ich kann bestätigen, dass die Zeitungen bei mir in sehr guten Händen sind.

Dabei waren auch noch verschiedene Hefte wie das englische Tailor & Cutter und Exemplare österreichischer Zeitschriften, die ich selber noch nie in den Händen halten konnte. Eine Tailor & Cutter Zeitschrift aus dem Jahre 1938 enthielt sogar noch den original beigefügten Schnitt.

Allen, die sich mit dem Thema Schnittkonstruktion auseinander setzen möchten, kann ich das Müller & Sohn System nur wärmstens empfehlen. Es gibt sicherlich einfachere Systeme, aber Müller ist meiner Meinung nach das komplexeste und am meist durchdachteste System. Wer die ausgewählten Schnittbeiträge geordnet und gesammelt bestellen möchte, kauft sich die Bücher. Wer ständig auf dem Laufenden sein möchte, was gerade Trend ist und dazu noch die aktuellen Schnittlinien auf dem Silbertablett serviert bekommen möchte, kauft das Abo, das bei mir  jeden Monat mit Spannung erwartet wird.

www.muellersohn.com